Sonnenskilauf - Wasser trifft Schnee

NASS aber trotzdem gut – so lautet das Fazit unserer Abschlussausfahrt.
 
Zwar war die Wettervorhersage für den vergangenen Samstag, 18.März nicht sehr rosig, aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Nochmals ein kompletter Bus voll wollte zum Abschluss unserer Skisaison in den Bregenzer Wald nach Mellau-Damüls.
 
Leider hatte uns der Regen schon auf der Hinfahrt erwischt und wurde auch im Skigebiet nicht weniger. Auch in Mellau hieß es unten erstmal noch Regen, erst Richtung Gipfel ging es in Schnee über. So versuchte jeder das Beste aus dem Skitag zu machen. Die einen ließen sich bei Skikursen nochmals die Technik verbessern, die anderen trotzten der Nässe. Oder ganz anders, einfach in die nächste Hütte und das leckere Essen und das ein oder andere Getränk genießen.
 
Kurz vor der Abfahrt trafen sich die meisten noch in der Bar an der Talstation und ließen den Tag ausklingen. Und irgendwie hatten trotz der äußeren Gegebenheiten alle Teilnehmer einen coolen und unvergesslichen Skitag.

Danke und Respekt an alle wetterharten Mitfahrer unserer Abschlussausfahrt namens Sonnenskilauf!

Skischule goes SSD - Snowschoolday 2017

Von Freitag bis Sonntag war die Skischule nach vielen Wochenenden für den Verein dieses mal in privater Sache unterwegs. Wobei - nicht ganz nur zum Vergnügen! Skischule goes SSD.

Das hieß für 20 unserer Skilehrer Freitag Abend Anreise nach Bad Hindelang und dann ein gemütlicher Abend zur Einstimmung.

Am Samstag ging es ziemlich früh zur Sache. Unser Dachverband SSV, der Schwäbische Skiverband veranstaltete zum dritten mal den Snowschoolday für alle Skischulen im Verband. Workshops, Trainings und Kurse in den verschiedensten Disziplinen und mit den unterschiedlichsten Schwerpunkten wurden angeboten. Unsere Skilehrer haben sich u.a. beim Techniktraining, in Lawinenkursen, Boardercross, Slopestyle und Telemark noch weiter fit machen lassen. Unterricht im Schnee auf hohem Niveau und für viele einiges Neues.

Am Samstag Abend stand Teil 2 des SSD an. Apres-Ski-Party mit 400 anderen Skilehrern. Apres-Ski vom feinsten, alte Bekannte Treffen und abfeiern. Alles andere, ...

Am Sonntag fiel es den meisten doch recht schwer, auf die Bretter zu kommen. Trotzdem hatten die meisten noch einen tollen Skitag. Und einige hatten noch Training für bevorstehende Lehrgänge.

Ladies Day - Girls just wanna have fun…

Letzten Donnerstag war wieder unser alljährlicher Ladies Day und „einfach mega“ wäre eine völlig ausreichende Beschreibung. Doch ein bisschen Neiderzeugung für alle, die nicht dabei waren, muss schon sein:
 
Getreu dem Motto „Alltag ade und ab in den Schnee!", ging es für die Skizunft-Ladies zum gemeinsamen Skitag. Ziel war dieses mal Warth-Schröcken. Gestärkt mit Butterbrezeln, Sektfrühstück und lustigen Gesprächsthemen kamen wir unserem Ziel näher.
 
Bei top Wetter und ordentlichen Schneeverhältnissen erkundeten wir in Kleingruppen das schöne Skigebiet. Aufgrund verschiedener Ferien war aber ganz schön was los.
 
Zum Après-Ski ging es anschließend in den Schirm der Steffisalp. Hier sorgten wir mit unseren Tanzkünsten, Polonaise und spontanen Gesangseinlagen dafür, dass richtig was los war. Entsprechend war die Stimmung.
 
Um 19 Uhr wurde die Party dann in den Bus verlegt und wir fuhren mit Aprés-Ski-Klassikern der Heimat entgegen. Heißer und glücklich kamen wir dann gegen 22.30 Uhr daheim an.